Gedenkstätte beschmiert

Johannisthal.Die Gedenkstätte für Opfer des Nationalsozialismus auf dem Albineaplatz ist vermutlich von Rechtsextremisten beschmiert worden. Ein Passant informierte die Polizei, nachdem er am 7. Januar gegen 21.40 Uhr Hakenkreuze entdeckt hatte. Der Staatsschutz ermittelt wegen Sachbeschädigung und des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen.
Ralf Drescher / RD
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden