Räuber verletzen Passantin

Johannisthal.Zwei bisher unbekannte Räuber haben eine Passantin angegriffen und verletzt. Die Männer hielten am 14. Mai gegen 16.35 Uhr in der Trützschlerstraße eine 56-Jährige fest, die kurz zuvor in einer Bank am Sterndamm Geld abgehoben hatte. Einer der Männer hielt der Frau ein Messer an den Hals, der andere entriss ihr die Handtasche. Beide Räuber flohen in Richtung Herrenhausstraße und Königsheideweg. Die Frau musste ambulant im Krankenhaus behandelt werden, ein Raubkommissariat hat die Ermittlungen übernommen.
Ralf Drescher / RD
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.