Dämpfer für die Sportfreunde

Johannisthal. Die Elf von Trainer Dirk Bastian hat im zweiten Landesliga-Spiel die erste Niederlage kassiert. Die ambitionierten Sportfreunde Johannisthal verloren am vorigen Sonnabend etwas überraschend mit 0:3 beim neuformierten SV Blau Weiss. Eine Woche nach dem spektakulären 7:3-Auftakterfolg gegen die Spandauer Kickers waren die Johannisthaler um Kapitän Bley im Spiel nach vorne bemüht, kamen aber selten zum Abschluss. Sie taten sich schwer auf dem Rasenplatz an der Rathausstraße. Zudem offenbarten sie in der Defensive Schwächen, die Blau Weiss zu nutzen wusste. Am Sonntag empfangen die Sportfreunde auf dem Sportplatz Segelfliegerdamm Mitfavorit SD Croatia. Die Partie beginnt um 14.30 Uhr.


Fußball-Woche / LM
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.