Dämpfer für Sportfreunde Johannisthal

Johannisthal. Die aufstiegsambitionierten Schützlinge von Trainer Dirk Bastian haben in der Landesliga einen Dämpfer erhalten. Der Tabellenzweite verlor am vergangenen Sonnabend mit 1:2 bei Fortuna Biesdorf und musste erstmals nach drei Siegen am Stück wieder den Platz als Verlierer verlassen. Den zwischenzeitlichen Ausgleich für die SF Johannisthal erzielte Matschke. In der Schlussphase wehrten sich die Sportfreunde gegen die drohende Niederlage, rannten immer wieder an - ohne Erfolg. Am kommenden Sonntag (14.30 Uhr) empfängt die Bastian-Elf am Segelfliegerdamm den Friedenauer TSC.


Fußball-Woche / LM
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.