Johannisthal schlägt Teutonia

Johannisthal. Im Heimspiel gegen den SSC Teutonia am vergangenen Sonntag haben die Sportfreunde einen 4:2 (2:0)-Sieg eingefahren. Heikenfeld (2), Hoth und Hussni trafen für Johannisthal, während Popp und Podrygala die Tore für die Gäste erzielten. „Wir sind sehr zufrieden, dass wir den Abstand nach unten gewahrt haben“, sagte Johannisthals Trainer Mario Langner.

Am Sonntag empfängt der Landesligist den 1. FC Novi Pazar (14.30 Uhr, Segelfliegerdamm).
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.