Matschke rettet SFJ einen Punkt

Johannisthal. Dank eines verwandelten Last-Minute-Elfmeters von Matschke zum 2:2-Endstand hat Landesigist Sportfreunde Johannisthal am vorigen Sonntag gegen den Adlershofer BC wenigstens noch einen Punkt geholt. Am Sonntag steht für die Bastian-Elf die 2. Runde im Berliner Pokal auf dem Programm. Dabei muss Johannisthal auswärts beim zwei Klassen tiefer angesiedelten Anadolu-Umutspor ran. Die Partie wird um 14.30 Uhr auf dem Sportplatz Lohmühleninsel, Vor dem Schlesischen Tor, angepfiffen.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.