Nur 0:0 in Rehberge

Johannisthal. Im Landesliga-Auswärtsspiel am vergangenen Sonntag beim BSC Rehberge sind die Sportfreunde nicht über ein torloses Unentschieden hinausgekommen. Das Remis war allerdings leistungsgerecht. Rehberge stand gut und ließ fast nichts zu. Am Ende durften sich die Johannisthaler bei ihrem Torhüter Carly bedanken, der in der 75. Minute einen Schuss von Stephan mit einer Glanzparade noch aus dem Winkel fischte. Weil das Team personell arg gebeutelt war, musste sogar SF-Trainer Mario Langner in den letzten Minuten einspringen.

Weiter geht es am Sonntag mit dem Gastspiel beim FC Nordost (15 Uhr, Walter-Felsenstein-Straße).
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.