Punktgewinn in der Fremde

Johannisthal. Die Sportfreunde haben in der Landesliga den angestrebten zweiten Sieg in Folge verpasst. Doch das 1:1 am vergangenen Sonntag beim Tabellennachbarn SSC Südwest bedeutete einen Punktgewinn und nicht zwei verlorene Punkte. Denn das Team von Trainer Dirk Bastian machte beim spielstarken Tabellennachbarn in Steglitz einen 0:1-Rückstand wett. Florian Hermstein war der Schütze für Johannisthal. „Das war ein Spiel auf Augenhöhe. Wir haben zwar ein paar Fehler gemacht, aber im Großen und Ganzen war das ein sehr ansehnliches Unentschieden“, sagte SF-Coach Bastian.

Weiter geht‘s für die Sportfreunde am Sonntag mit einem Heimspiel. Zu Gast am Segelfliegerdamm ist dann der abstiegsbedrohte SC Union 06. Die Partie wird um 14.30 Uhr angepfiffen.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.