Rudow siegt in Johannisthal

Johannisthal.Gegen den Tabellenletzten der Berlin-Liga hat der TSV Rudow am Sonntag einen verdienten 2:0-Auswärtssieg gefeiert. Vor etwa 300 Zuschauern blieb das Derby in Johannisthal lange Zeit offen, ehe Gädke (60.) und der eingewechselte Filla den Rudower Sieg herausschossen. Zuvor hatte Möckel bei einem Freistoß aus großer Distanz bereits die Latte getroffen (32.). Auch Gädke scheiterte beim Stand von 1:0 am Aluminium (75.). Rudows Trainer Thorsten Beck attestierte seiner Mannschaft gegen die sehr defensiv agierenden Johannisthaler eine "gewisse Ungeduld". "Wir mussten uns etwas einfallen lassen", sagte Beck. Am kommenden Sonntag steht der TSV im Berliner Pokal vor einer Pflichtaufgabe. Es geht gegen A-Ligist Alemannia 06 (14 Uhr, Stadion Haselhorst).


Fußball-Woche / JG
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.