Schnee bremst Sportfreunde aus

Johannisthal. Das Landesliga-Team von Trainer Dirk Bastian war am vorigen Sonntag dicht davor, den dritten Sieg in Serie einzufahren. Doch in der 81. Minute beim Stande von 2:0 für die Sportfreunde Johannisthal brach der Schiedsrichter die Partie beim SSC Teutonia ab. Kräftig einsetzender Schneefall hatte für widrige Platz- und Sichtverhältniss im Stadion Hakenfelde gesorgt, so dass der Referee das Spiel vorzeitig beendete – zum Ärger der Sportfreunde. Nun ist das Sportgericht gefragt. Am Sonntag (14.30 Uhr) empfängt die Bastian-Elf am Segelfliegerdamm Sparta Lichtenberg.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.