Sportfreunde auf einem Abstiegsplatz

Johannisthal. Die Sportfreunde Johannisthal mussten gegen das Spitzenteam vom Blau-Weiß 90 eine schmerzliche 1:2-Heimniederlage hinnehmen. Ein Eigentor von Außenbahnspieler Walden in der 28. Minute leitete die bereits dritte Saisonsniederlage ein. Den Gästen genügte eine durchschnittliche Leistung zum Sieg. Stürmer Al Kassem erzielte das 0:2, flog aber später vom Platz. Auch in Überzahl kam Johannisthal nicht mehr zurück. Der Anschluss von Matschke per Foulelfmeter fiel zu spät. Damit stehen die ambitionierten Johannisthaler aktuell auf einem Abstiegsplatz. Nächsten Sonntag um 14 Uhr treffen die Sportfreunde in der Blücherstraße auf Türkiyemspor.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.