Sportfreunde im Aufwind

Johannisthal. Die Mannschaft von Trainer Dirk Bastian hat in der Landesliga den zweiten Sieg in Folge eingefahren. Die Sportfreunde Johannisthal gewannen am vorigen Sonntag mit 5:2 (2:1) gegen den Berliner AK II. Für die Sportfreunde trafen Dornbusch (2), Matschke (2) und Herrmann. In der Tabelle kletterte Johansthal durch den dritten Sieg im zehnten Saisonspiel vom zwölften auf den neunten Platz.
Nun steht für die Sportfreunde die 3. Hauptrunde des Berliner Pokals an. Am Sonntag empfängt die Bastian-Elf die klassenhöhere VSG Altglienicke zum Derby. Spielbeginn am Segelfliegerdamm: 14.30 Uhr.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.