Sportfreunde kassieren überflüssige Niederlage

Johannisthal. Eine völlig unnötige 3:4-Niederlage musste der Landesligist bei Berolina Stralau einstecken. Johannisthal war spielbestimmend, ließ sich aber mehrfach auskontern. Prompt lagen die Sportfreunde nach nur 26 Minuten mit 1:3 zurück. Dauer (45.) und Dornbusch (61.) schafften verdientermaßen den Ausgleich, ehe Schauer in der 80. Minute die Niederlage für Johannisthal besiegelte.
Nächstes Spiel: Sonnabend, 14 Uhr, gegen FC Viktoria 89 II (Sportplatz Segelfliegerdamm).
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.