Sporthalle wird saniert

Berlin: Richard-Wagner-Grundschule | Karlshorst. Bis Ende 2017 dauert die Grundinstandsetzung der Sporthalle der Richard-Wagner-Grundschule in der Ehrenfelsstraße 36. Rund 2,25 Millionen Euro kostet diese Sanierung. Betroffen von der Schließung ist nicht nur die Schule selbst, sondern auch sieben Sportvereine. Das Bezirksamt suchte nach Lösungen: Der Schulsport kann an zweieinhalb Tagen in der Woche in der Sporthalle der Hochschule für Technik und Wirtschaft in der Treskowallee 8 stattfinden. Die Vereine haben laut Bezirksamt überwiegend auf Sporthallen in Friedrichsfelde ausweichen können. "Baumaßnahmen sind immer auch mit Belastungen für Nutzer und Nachbarn verbunden. Diese versuchen wir so gut es geht, kurz und erträglich zu halten. Im Ergebnis können wir uns aber über schicke und intakte Sportanlagen freuen", so Sportstadtrat Wilfried Nünthel (CDU). KW
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.