Diskussion im Deutsch-Russischen Museum: Was bleibt vom Kommunismus?

Wann? 07.12.2016 19:00 Uhr

Wo? Deutsch-Russisches Museum Berlin-Karlshorst, Zwieseler Str. 4, 10318 Berlin DE
Berlin: Deutsch-Russisches Museum Berlin-Karlshorst | Karlshorst. Am 26. Dezember 1991 löste sich die Sowjetunion auf. Was bleibt vom Kommunismus, seiner Ideologie und Politik? Das diskutieren am Mittwoch, 7. Dezember, im Deutsch-Russischen Museum, Zwieseler Straße 4, der Schriftsteller György Dalos und die Historiker Peter Steinbach und Michael Stürmer mit dem Leiter des Museums Jörg Morré. Sie fragen nach dem Fortwirken einer überwunden geglaubten Ideologie und Politik. Die Diskussionsveranstaltung beginnt um 19 Uhr. Eintritt frei. KW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
Ralf Drescher aus Köpenick | 30.11.2016 | 23:31  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.