Wo Literatur lebendig wird

Berlin: Kulturhaus Karlshorst | Karlshorst. „Hörspiel zum Zugucken“ heißt es an jedem zweiten Dienstag im Monat auf der Studiobühne im Kulturhaus Karlshorst, Treskowallee 112. Das kleine Theater „Sinn & Ton“ macht Literatur lebendig – mit Sprache, Musik, Witz, Charme, Energie und Sensibilität. Beginn der Vorstellungen ist jeweils um 19.30 Uhr. Karten kosten sechs Euro. Infos und Tickets unter  475 94 06 13. bm
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.