132 Plätze für Fahrräder

Karlshorst.Mehr Platz für das Abstellen von Fahrrädern hat die Deutsche Bahn am Bahnhof Karlshorst geschaffen. Zur Stolzenfelsstraße und zur Straße Am Carlsgarten hin hat die Bahn jeweils 26 neue Fahrradbügel installiert. Damit bieten die Bügel zusammen 104 neue Stellplätze für Fahrräder. Es dauerte zwei Jahre, bis die Deutsche Bahn diese Abstellanlagen für Fahrräder nach ihrer Zusage ans Bezirksamt eingerichtet hat. Den Stadtrat für Stadtentwicklung Wilfried Nünthel (CDU) freut es trotzdem, obwohl der Bezirk zur Überbrückung der Wartezeit erst mal auf eigene Kosten für Abhilfe sorgte. "Im Sommer letzten Jahres haben wir eigenständig 28 Fahrradstellplätze geschaffen", sagte Nünthel. "Wie sich jedoch schnell zeigte, war dies nur ein Tropfen auf dem heißen Stein." Zusammen mit den Stellplätzen der Deutschen Bahn und den Stellplätzen des Bezirksamts finden am Bahnhof Karlshorst nun 132 Fahrräder Platz. "Die diesjährige Fahrradsaison kann also losgehen", freut sich Nünthel.
Karolina Wrobel / KW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.