Coppi-Schule stellt sich vor

Karlshorst. Zum Tag der offenen Tür laden die Schüler und Lehrer des Hans-und-Hilde-Coppi-Gymnasiums am 17. Januar von 9.30 bis 13 Uhr in ihre Schule am Römerweg 30-32 ein. Sechstklässler aller Grundschulen erhalten dann eine Möglichkeit, sich über das Profil des Gymnasiums, die Anforderungen an die Schüler und die Anmeldeformalitäten zu informieren. Die Coppi-Gymnasiasten führen die Besucher über das Schulgelände, Lehrer geben Einblick in die Arbeit der verschiedenen Fachbereiche. Ein Highlight der Schule ist die musikalische Förderung. Neben Instrumentalunterricht und einer Chor- und Orchesterausbildung erhalten die Gymnasiasten die Möglichkeit, an zahlreichen Musikprojekten in und außerhalb der Schule mitzuwirken. Dabei gibt die Schule auch Konzerte in der Berliner Philharmonie. Weitere Informationen gibt es unter www.coppi-gym.de.


Karolina Wrobel / KW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.