Deutsch-Russische Freundschaft pflegen

Karlshorst. Vom 14. bis 16. Juni finden die 7. Deutsch-Russischen Festtage auf der Trabrennbahn Karlshorst statt. Es handelt sich um das größte Fest seiner Art in Deutschland.

Die Festtage stehen unter der Schirmherrschaft von Wladimir Putin, dem Präsidenten der Russischen Föderation, und dem Präsidenten der Bundesrepublik Deutschland, Joachim Gauck. Das Programm ist ab sofort unter www.drf-berlin.de abrufbar. Die Eröffnungsshow am 14. Juni wird mit dem Auftritt der Rockgruppe Karat und einem Feuerwerk begangen. Unter dem Motto "be fair, be fit - Sport gegen Gewalt" zeigen während der drei Festtage deutsche und russische Jugendliche ihr Können in Box-, Schach- und Fußballturnieren. Zudem steht mit dem Nikolai-Bersarin-Rennen eines der gehobenen Klasse auf dem Programm.

Weitere Informationen gibt es unter www.drf-berlin.de.

Karolina Wrobel / KW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.