Feminines Jazzvergnügen

Karlshorst.Am 23. Februar gibt es im Kulturhaus Karlshorst in der Treskowallee 112 das "Amy Zapf Trio" zu hören. Amy Zapf, die Ausnahmesängerin mit der Charakterstimme, wird zusammen mit der Gitarristin Silke Fell und der Bassistin Berit Jung feminin einfühlsamen und swingenden Jazz auf die Konzertbühne bringen. Das Konzert beginnt um 20 Uhr, die Karte kostet neun Euro. Vorbestellungen werden beim Jazz Treff Karlshorst unter 567 68 92 entgegengenommen. Weitere Informationen gibt es unter www.jazztreff.de.
Karolina Wrobel / KW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden