Filmabend im Kulturhaus

Karlshorst. "Abschied" heißt die Filmadaption des gleichnamigen Romans von Johannes R. Becher des Regisseurs Egon Günther aus dem Jahr 1968. Am 23. Oktober gibt es den Defa-Film in der Reihe "Verflimmerte Donnerstag" im Kulturhaus Karlshorst, Treskowallee 112, um 19.30 Uhr zu sehen. Die Filmwissenschaftlerin Irina Vogt wird dazu einführen. Der Eintritt kostet sechs, ermäßigt drei Euro.


Karolina Wrobel / KW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.