Fotoreportage über Indien

Karlshorst. Sieben Jahre lang durchreiste der Fotograf Peter Jaeger die Städte und Landschaften Indiens. In einer beeindruckenden Fotoreportage gibt Jaeger einen Einblick in die Lebensweise der Menschen und in ihre Religion. Am 11. September berichtet der Reisejournalist in Wort und Bild von seinen Erlebnissen auf der Studiobühne des Kulturhauses Karlshorst in der Treskowallee 112. Sein Streifzug führte ihn in die goldenen Tempel der Sikh in Amritsar, das Kashmirtal und die buddhistischen Klöster des Himalaya sowie den berühmten Wallfahrtsort Varanasi. Beginn ist um 18 Uhr. Eintritt kostet 3 Euro.


Karolina Wrobel / KW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.