Gedenktafel für Erich Ollenhauer

Karlshorst.Im Dezember jährt sich der Todestag des Soziademokraten Erich Ollenhauer zum 50. Mal. Aus diesem Anlass will der Bezirk den Politiker nun mit einer Gedenktafel würdigen. Sie soll an ehemaligen Wohnhaus Ollenhauers in der Trautenauer Straße 6 angebracht werden. Erich Ollenhauer (1901-1963) war ab Mitte der 20er Jahre bis zu seiner Emigration 1933 Vorsitzender der Sozialistischen Arbeiterjugend und später Vorsitzende der SPD und deren Fraktion im Deutschen Bundestag. Unter seinem Vorsitz orientiert sich die SPD 1959 mit dem Godesberger Programm neu.
Karolina Wrobel / KW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.