Infos zum Volksbegehren

Karlshorst.Aktuell sammelt der Berliner Energietisch Unterschriften im Rahmen eines Volksbegehrens. Die Forderung: die Energieversorgung soll wieder in städtische Hand kommen. Die Linke in Lichtenberg unterstützt das Volksbegehren und informiert am 7. Mai in einer Diskussionsveranstaltung im Kulturhaus Karlshorst in der Treskowallee 112 über dessen Ziele. Zu Gast sind der Abgeordnete Harald Wolf (Die Linke) sowie Michael Below vom Berliner Energietisch. Die Veranstaltung beginnt um 18 Uhr.
Karolina Wrobel / KW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.