Kinderoper im Kulturhaus

Karlshorst. Wie schillernd und trällernd es in den Goldenen Zwanzigern in Berlin zuging, das bringen Kinder und Jugendliche am 30. August um 18 Uhr und am 31. August um 15 Uhr im Kulturhaus Karlshorst, Treskowallee 112, zu Gehör. Das Kinderopernhaus Lichtenberg zeigt in einer halbszenischen Werkschau die Aufführung "Berlinische Geschichten" und gibt damit Einblick in die Arbeit des Ensembles. Der Eintritt ist frei.


Karolina Wrobel / KW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.