Stammtisch für Sprachen

Karlshorst. Wer seine Fremdsprachenkenntnisse nicht nur im Urlaub und im Beruf, sondern auch in der Freizeit verbessern will, dem bietet das neu eröffnete "Café des Langues" (Café der Sprachen) eine Gelegenheit. Am 3. April um 18.30 Uhr findet das nächste Treffen in der Salatmanufaktur "Jardin C" in der Treskowallee 62 statt. Das "Café des Langues" greift die Idee des bekannten französischen Netzwerks auf, das aus einheimischen und internationalen Weltenbummlern besteht. Gründerin und Organisatorin des Sprachentreffs in Karlshorst ist Milena Berné. "Wir starten mit den Sprachen Englisch, Französisch und Spanisch, sind jedoch für alle weiteren Sprachen offen", sagt Berné. Ob Nepalesisch, Indisch, Russisch, Vietnamesisch oder Deutsch - Muttersprachler und Lernende sind willkommen, sich ungezwungen auszutauschen und in netter Runde zu plaudern. Die Teilnahme ist kostenfrei, um eine Teilnahmebestätigung wird jedoch bei Milena Berné gebeten unter 12 02 04 86 oder unter info@edu-seasons.com.


Karolina Wrobel / KW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.