Treskowallee: Mehr Sicherheit

Karlshorst.Die Fraktion der SPD setzt sich in der Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung am 24. Januar für die Errichtung einer Ampelanlage an der Treskowallee auf der Höhe Hegemeisterweg ein. Den Antrag begründet die Verordnete Jutta Feige damit, dass an dieser Stelle gerade Kinder aus dem anliegenden Prinzenviertel die Straße überqueren. Hier befindet sich eine Straßenbahnhaltestelle, auch wird der Weg von Fahrradfahrern und Skatern genutzt. Die Bezirksverordnetenversammlung tagt in der Max Taut Aula in der Fischerstraße Ecke Schlichtallee, die Sitzung beginnt um 17 Uhr.
Karolina Wrobel / KW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden