Wie weiter mit Klingenberg?

Karlshorst.Vattenfall will am Standort des Kraftwerks Klingenberg eine neue Gas-und-Dampfturbinen-Heizkraftanlage bauen. Die Interessengemeinschaft Saubere Energie Berlin begleitet die Planungen seit Jahren. Dabei nimmt sie regelmäßig aktuelle Planungsentscheidungen unter die Lupe und informiert auch die Bevölkerung. Am 20. November lädt die Interessengemeinschaft zu ihrem regelmäßigem Treffen ein. Das findet von 19 bis 21 Uhr im Stadtteilzentrum Ikarus, Wandlitzstraße 13, statt. Weitere Informationen gibt es unter jw.laue@googlemail.com.
Karolina Wrobel / KW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden