WM für islandpferde

Karlshorst.Am 20. Juni lädt der Bürgerverein Karlshorst zusammen mit der Botschaft Islands und dem Pferdesportpark Karlshorst zur Einwohnerversammlung ein. Anlass ist die Islandpferde-Weltmeisterschaft, die vom 4. bis zum 8. August auf der Trabrennbahn Karlshorst stattfinden wird. Die Einwohnerversammlung findet um 19 Uhr im Kulturhaus Karlshorst in der Treskowallee 112 statt. Die Veranstaltung soll die Bürger über die Entwicklung des Areals während der Weltmeisterschaft informieren, es wird auch einen virtuellen Rundgang über das Veranstaltungsgelände geben. Als Gesprächspartner stehen Edda Jökkulsdotir, Botschaftsrätin der Isländischen Botschaft, Bernhard Fliß, Projektleiter der Islandpferde-WM. und Thomas Hartl vom Pferdesportpark Karlshorst zur Verfügung. Am 28. Juli wird es einen Kiezspaziergang über das WM-Gelände geben. Hierzu werden noch nähere Informationen bekannt gegeben.
Karolina Wrobel / KW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.