Islandpferde sind zurück

Berlin: Trabrennbahn Karlshorst | Karlshorst. Nach dem großen Erfolg vor zwei Jahren bringt der Islandpferde-Reiter- und Züchterverband die kleine Pferderasse am 6. und 7. Juni zurück auf die Trabrennbahn Karlshorst in der Treskowallee 129. Rund 160 Reiter zeigen bei der großen Landesverbandsmeisterschaft und dem 1. Berliner Islandpferderennen ihr Können. Turniere für Islandpferde werden mit einer eigenen Turnierordnung durchgeführt. Denn bei dieser rasse geht es insbesondere um die den Tieren angeborenen Gangarten Tölt und Rennpass. Die Prüfungen finden am 6. Juni von 9 Uhr bis etwa 21 Uhr statt. Die Finals werden am 7. Juni ab 9 Uhr ausgetragen. Der Eintritt ist frei. Weitere Infos gibt es unter www.bif-ev.de.


Karolina Wrobel / KW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.