Kinderturn-Sonntag: Karower Dachse stellen Angebote vor

Karow. Der Berliner Turn- und Freizeitsportbund (BTB) veranstaltet einen Kinderturn-Sonntag. Dieser findet in Zusammenarbeit mit dem Sportverein Karower Dachse in der Turnhalle der Grundschule Am Hohen Feld an der Achillesstraße 79 statt.

Ziel dieser Veranstaltung ist es, Kinder für Sport zu begeistern und das Kinderturnen im Verein Karower Dachse noch bekannter zu machen. "Es liegt uns sehr am Herzen, Kinder und ihre Eltern, die noch nicht mit Sport in Berührung gekommen sind, an unseren Turnverein heranzuführen", erklärt Birgit Drathschmidt, Vereinsmanagerin der Karower Dachse. Bewegung ist ein grundlegendes Element der menschlichen Entwicklung. Wissenschaftliche Untersuchungen belegen die positive Wirkung früher Bewegungsangebote sowohl auf die körperliche und motorische als auch auf die geistige und psychosoziale Entwicklung des Kindes. "Mit anderen Worten: Bewegung, Sport und Spiel sind nicht nur gut für den kindlichen Körper, sondern machen auch schlau", so Birgit Drathschmidt. "Kinderturnen bietet den Kindern Bewegungs- und Erfahrungsräume, die sie für die gesamte Persönlichkeitsentwicklung benötigen."

Des Weiteren erholen sich Kinder beim Turnen vom Schulalltag. Sie machen Gruppenerfahrungen und können beim Turnen ihr Selbstbewusstsein stärken. Damit Kinder und ihre Eltern mehr über Angebote des Kinderturnens in ihrer Nähe erfahren können, initiiert der BTB den Kinderturn-Sonntag. Dieser findet berlinweit statt. Insgesamt 15 Turnvereine der Stadt laden dazu ein. Im Pankower Norden sind des die Karower Dachse, die seit vielen Jahren mit engagierten Trainern Kinderturnen anbietet.

Weitere Informationen auf www.karower-dachse.de sowie in der Vereinsgeschäftsstelle unter 94 63 35 70.

Bernd Wähner / BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.