Vertanzte Literatur

Karow. Wie man Literatur "vertanzen" kann, zeigen Tänzerinnen der Tanzwerkstatt No Limit am Sonnabend, 5. April, in Karow. Im Veranstaltungssaal der Grundschule im Panketal in der Achillesstraße 31 präsentieren sie um 18 Uhr ihr Stück "Das Haus 1" nach einer Geschichte von Axel Körting. Die Veranstaltung findet im Rahmen der Literaturreihe "Wortlaut & Zwischenton" des Kulturfördervereins Phoenix statt. Der Eintritt kostet fünf Euro.


Bernd Wähner / BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.