Karow verballert gleich zwei Elfmeter

Karow. Spätestens nach der Pause sah es nach einem durch und durch lockeren Auswärtssieg bei den Sportfreunden Kladow aus. Weil aber sowohl
Schure (75., an die Latte) als auch Ifland (scheiterte in der Nachspielzeit am gegnerischen Torhüter) gleich zwei Elfmeter verballerten, reichte es nach überlegenen 90 Minuten lediglich zu einem 0:0.

Die Karower empfangen am Sonntag, 14 Uhr, den SV Adler zum Heimspiel.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.