SV Karow will den Fahrstuhl stoppen

Karow. Nach dem Abstieg im Frühjahr 2014 gelang dem SV Karow als Tabellendritter der Kreisliga A die direkte Rückkehr in die Bezirksliga. Dort warten jetzt Derbys gegen Blankenburg und Buchholz. Zum Auftakt steht ein Auswartsspiel bei der TSV Helgoland auf dem Programm. Spielbeginn: Sonntag, 12.30 Uhr, Volkspark Mariendorf.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.