Walger trifft zum Auswärtssieg

Karow. Die Karower entführten am vorigen Sonntag beim Spandauer FC Veritas alle drei Punkte. Schon die erste Hälfte konnte der Bezirksligist offen gestalten, beim Stand von 2:2 wurden die Seiten gewechselt. Nach dem Wechsel bauten die Gastgeber ab, während Karow weiter Gas gab – auch die Wechsel fruchteten und sorgten für neuen Schwung. Walger war es schließlich, der die Ernte für Karow einfuhr. Sein Treffer zum 3:2 sicherte den nicht unverdienten Auswärtserfolg.

Am Sonnabend erwartet BW Mahlsdorf Waldesruh den SV Karow (Sportplatz Waldesruh in Hoppegarten, 14 Uhr).
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.