Neues Dach dank Lottogelder

Berlin: CVJM Kaulsdorf | Kaulsdorf. Der CVJM (Christlicher Verein junger Menschen) baut das Dach seines Hauses am Mädewalder Weg 65 um und aus. Die Fertigstellung der neuen Dachkonstruktion konnte Anfang August gefeiert werden. Der gesamte sanierungsbedürftige Dachstuhl wurde seit dem Frühjahr erneuert und dabei umgestaltet. Der CVJM betreibt in dem Haus unter anderem ein Gästehaus, in dem auch Schulklassen und Berlin-Touristen übernachten können. Durch die neue Dachkonstruktion ist ein späterer Ausbau des Dachgeschosses möglich, um weitere Übernachtungsmöglichkeiten zu schaffen. Der neue Dachstuhl hat rund 200 000 Euro gekostet, die von der Stiftung Deutsche Klassenlotterie Berlin dem Verein zur Verfügung gestellt wurden. hari
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.