Kind bei Unfall schwer verletzt

Kaulsdorf. Bei einem Verkehrsunfall in der Chemnitzer Straße ist ein zehnjähriger Junge am Dienstag, 26. September, schwer verletzt worden. Der Junge hatte gegen 7.20 Uhr versucht, die Straße auf einem Zebrastreifen zu überqueren. Dabei wurde der Zehnjährige von einem Pkw erfasst. Dessen Fahrerin hatte noch versucht abzubremsen, konnte den Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Das Kind klagte über Schmerzen am Rücken und wurde von der Feuerwehr in ein Krankenhaus gebracht. Der Verkehrsermittlungsdienst der Polizeidirektion 6 hat den Fall übernommen. hari
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.