Raubüberfall mit Pistole

Kaulsdorf. Zwei unbekannte Männer haben am Montag, 5. September, einen Lebensmittelmarkt an der Straße Alt-Kaulsdorf überfallen. Einer der Männer trat gegen 8.40 Uhr in den Markt, bedrohte die Kassierin mit einer Pistole und forderte den Inhalt der Kasse. Anschließend zwang er die Frau und die Marktleiterin, den Personalbereich zu öffnen und erbeutete dort nochmals Geld. Die beiden Frauen schloss er in einem Büro ein. Danach verschwand der Täter mit dem Geld und einem Komplizen. Dieser hatte während der ganzen Zeit vor der Tür Schmiere gestanden. Beide flüchteten in eine unbekannte Richtung. Das Ganze geschah, ohne dass in dem Markt bereits anwesende Kunden etwas davon bemerkten. hari
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.