Gefahr durch Lagerhallen

Kaulsdorf.Das Bezirksamt soll den Eigentümer des Grundstücks Bergedorfer Straße 59 veranlassen, das Gelände vernünftig zu sichern. Diesen Antrag stellte die CDU-Fraktion in der Bezirksverordnetenversammlung. In der Begründung heißt es, das Areal werde vielfach von Kindern zum Spielen genutzt. Dort befinden sich aber drei große, zum Teil stark verfallene Lagerhallen. Das Spielen dort stelle eine Gefährdung für die Kinder dar. Der Antrag wurde zunächst von der BVV auf ihrer Sitzung Ende August zur Beratung in den Ausschuss für Siedlungsgebiete überwiesen.
Harald Ritter / hari
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden