Kaulsdorfer Mieter fühlen sich bei berlinovo wohl

Eine Umfrage belegt, dass sich die Kaulsdorfer Mieter bei berlinovo gut betreut fühlen.
Die landeseigene berlinovo managt im gesamten Berliner Stadtgebiet gut 13 500 Wohnungen, weitere 27 500 Mieteinheiten in Wohn- und Gewerbeimmobilien werden im gesamten Bundesgebiet betreut.Um dem selbst gesetzten Anspruch als "Fair-Mieter" gerecht zu werden und noch näher an den Wohnungsmietern "dran" zu sein, wurde bereits Anfang des Jahres eine 24-Stunden-Service-Hotline installiert und stetig an der Verbesserung des Mieterservices gearbeitet. Unter dem Slogan "Berlinovo wohnen. Einfach fair." wendet sich die berlinovo mit Plakaten, Mailings, Flyern und einer neuen Website an die Öffentlichkeit und ihre Mieter. Vor der Einführung der neuen Marke BERLINOVO WOHNEN, hatte die berlinovo ihre Kaulsdorfer Mieter zur Kundenzufriedenheit befragt.

In Kaulsdorf-Nord werden 4209 Wohnungen verwaltet; es handelt sich um den größten zusammenhängenden Wohnungsbestand des Unternehmens. Neben einer Einschätzung ihrer Wohnsituation wurden die Mieter gebeten, die Arbeit der berlinovo sowie der vor Ort tätigen Hauswarte und Dienstleister zu bewerten. Natürlich sollte auch in Erfahrung gebracht werden, ob die berlinovo als fairer Vermieter wahrgenommen wird und ob sich die Mieter gut betreut fühlen.

Alles in allem kann sich das Ergebnis für die berlinovo und ihre Mitarbeiter mehr als sehen lassen. So fühlen sich 97,2 % der Mieter durch die berlinovo gut betreut. 97 % würden berlinovo weiterempfehlen und 98,6 % sagen: "Ja, berlinovo ist ein fairer Vermieter." Roland J. Stauber: der Geschäftsführer der berlinovo: "Dieses Ergebnis macht uns ein wenig stolz. Wir werden uns aber nicht darauf ausruhen, sondern ständig weiter an der Servicequalität arbeiten."


PR-Redaktion / P.R.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden