Problemfall Rücken

Wir helfen Ihnen durch Vermessen Ihrer Haltung und Fußscannen herauszufinden, welche Einlagentechnik für Sie am besten geeignet ist. Mit Hilfe eines strahlungsfreien Messsystems (Streifenlichtprojektor) wird der Rücken dreidimensional vermessen. Das System liefert uns Daten im Millimeter-Bereich und zeigt die Fehlstellungen im Rückenbereich. Über eine Stimulation an der Fußsohle (nach Dr. Bourdiol) kann die Fehlstellung korrigiert und die Veränderung über das 3D-Messverfahren sichtbar gemacht werden. Bei diesem Verfahren wird zwischen auf- und absteigenden Problemen unterschieden. Das heißt, dass auch Probleme bei den Augen und im Kiefernbereich Fehlstellungen im Rücken verursachen. Diese Einflüsse untersuchen wir und können sie genau analysieren. Wenn Sie Kopfschmerzen, Migräne, Nackenverspannungen, Rückenschmerzen oder Achillessehnenprobleme haben, können wir bestimmt mit unserem Fachwissen helfen.

Orthopädie Schuhtechnik Radewagen, Heinrich-Grüber-Str. 12, am S- u. Bus-Bhf. Kaulsdorf, 12621 Berlin, 562 70 01. Internet: www. schuhtechnik-radewagen.de.

PR-Redaktion / P.R.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden