Kladower Musiker spielen im Gutshaus Neukladow

Ivonne Dekarski gehört zu den Künstlern, die im Kulturpark auftreten. Auch dabei: "Clado" und Michael Gerlach. (Foto: privat)

Kladow. Weil das Record-Release-Konzert ihrer CD "Fährtenleser" am 1. März im Theatersaal des Gutshauses Neukladow ausverkauft war und etliche Musikfreunde vor der Tür bleiben mussten, hat sich Ivonne Dekarski zu einer Wiederholung entschlossen.

Dekarski hatte gemeinsam mit Michael Gerlach von "Eloy" und den Musikern Till Schulze-Geissler und Uli Dodt von "Clado" die Idee eines Wiederholungskonzerts. Diesmal wird ihr Auftritt im Theatersaal ein Benefizkonzert für das Gutshaus Neukladow, Neukladower Allee 9-12, sein. Es findet am 11. April um 19.30 Uhr statt.

Es wird vom Programm her noch etwas umfangreicher ausfallen. Zunächst wird Ivonne Dekarski noch einmal die Lieder ihres Albums "Fährtenleser" präsentieren. Danach mixt die Formation "Clado" Blues- und Rock-Elemente mit Klavier- und Gitarrenmusik. Und wer seine Erfüllung dann noch nicht gefunden hat, kann sich von Michael Gerlach mit einer elegisch-sphärischen Soloeinlage die Grenzen seines musikalischen Bewusstseins erweitern lassen.

Der Eintritt von zwölf Euro soll gänzlich in den laufenden Betrieb des Kulturparks fließen.

Karten gibt es an der Abendkasse und auf www.ivonne-dekarski.de.

Michael Uhde / Ud
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.