BVG-Bus fuhr gegen Baum

Kladow.Ein Linienbus der BVG ist am 8. Februar aus noch unbekannter Ursache auf dem Ritterfelddamm gegen 15.30 Uhr gegen eine Laterne und einen Baum gefahren. Sieben der 30 Fahrgäste erlitten leichte Verletzungen und wurden in umliegende Krankenhäuser transportiert. Der Fahrer blieb unverletzt. Der Ritterfelddamm war mehrere Stunden lang gesperrt.
Christian Schindler / CS
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden