Den Körper reinigen und stärken

Auf Grund unserer heutigen zu kohlenhydrat- und fettlastigen Ernährung, einem Mangel an Mineralien und Spurenelementen und dem zu häufigen Gebrauch von Genussmitteln belasten wir unseren Körper stark. Die Menge an Umweltgiften trägt zusätzlich zur Beeinträchtigung bei. Unser Körper reagiert mit Erschöpfung, Müdigkeit, Infektanfälligkeit, Kopfschmerzen und unterschiedlichsten diffusen organischen Beschwerden. Auch Probleme im Bewegungsapparat, wie Verspannungen oder Gelenkschmerzen, können sich bemerkbar machen.

Mit einer Fastenkur können wir unseren Körper entlasten.

Der Darm wird während der Kur geschont und kann sich dadurch erholen. Der Körper befreit sich von sogenannten Schlackenstoffen und Giften, die im Gewebe eingelagert waren. Die Organfunktionen können sich verbessern und das körperliche Wohlbefinden steigert sich wieder.

Während der Fastentage sollte man Hektik und stärkere Belastung meiden (also Frühjahrsputz und Garten umgraben bitte vertagen)! Kleine Spaziergänge an der frischen Luft bringen den Kreislauf in Schwung, ein Frischluft-/Sonnenbad in der Mittagspause auf dem Balkon oder im Garten lässt die Seele baumeln, eine Massage oder Schröpfbehandlung trägt zur Entspannung bei und unterstützt zusätzlich den Stoffwechsel.

Es gibt viele Möglichkeiten eine Fastenkur durchzuführen, vereinbaren Sie einen Termin, ich berate und unterstütze Sie gerne!

Weitere Informationen bei: Heilpraktikerin Corinna Kulartz, Naturheilpraxis Kladow. Kontakt telefonisch unter 0157/33 28 16 88, kulartz@naturheilpraxis-kladow.de.

PR-Redaktion / P.R.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden