Kommando Luftwaffe kommt

Kladow.Der Umzug weiterer Bundeswehrsoldaten in den Spandauer Süden hat begonnen. Am 16. Oktober stellte der Generalinspekteur der Bundeswehr, General Volker Wieke, in der General-Steinhoff-Kaserne am Kladower Damm 182 das Kommando Luftwaffe in Dienst. Das im Zug der Neuausrichtung der Bundeswehr neu geschaffene Kommando wird vom Inspekteur Luftwaffe, Generalleutnant Karl Müllner, geleitet. Beim Appell zur Indienststellung begrüßte Bürgermeister Helmut Kleebank (SPD) die Soldaten an ihrem neuen Standort. "Ich bin sehr erfreut, dass eine so hochrangige Einheit der Bundeswehr in Spandau stationiert wird", sagte Kleebank. Bis dies endgültig der Fall ist, müssen jedoch erst die Umbauarbeiten in der Kaserne beendet werden. Erst dann wird das Kommando, das noch einen zweiten Standort in Köln-Wahn unterhält, hier komplett zusammengeführt.
Michael Uhde / Ud
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden