Russische Weisen

Kladow. Der Bayan-Virtuose Alexander Yasinski, Alexandra Joel (Sopran) und Yuri Dmytruk (Bariton) präsentieren am 30. November eine bunte Mischung traditioneller und moderner Weisen aus der russischen Heimat. Beginn ist um 16 Uhr im Theatersaal des historischen Gutshauses im Park Neukladow, Neukladower Allee 9-12. Der Eintritt kostet zehn, ermäßigt fünf Euro. Kartenreservierungen bei Reinhold Ossowski unter 365 65 17 oder per E-Mail an info@kulturpark-berlin.de. Das Gastspiel des weißrussisch-ukrainischen Trios steht unter dem Motto "Babuschka - Petershof war ein Traum". Nicht nur die "Moskauer Nächte" mit dem "Don-Kosaken-Chor" eines Serge Jaroff werden bei dem Konzert im Gutspark Neukladow lebendig. Ältere Kladower werden sich wohl auch an das "Babuschka" an der nahe gelegenen Imchenallee erinnern. Dort im russischen Spezialitätenrestaurant begann einst die Karriere des "Spandauer Russen" Iwan Rebroff.


Michael Uhde / Ud
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.