Brücke für Lkw gesperrt

Das 27 Jahre alte Bauwerk darf aus Sicherheitsgründen nicht mehr von Lkw befahren werden. (Foto: Ralf Drescher)
Berlin: Brücke Wuhlheide |

Oberschöneweide. Die Hochbrücke über die Treskowallee ist ab sofort für Lkw gesperrt.

Wie die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung mitteilt, hatten Experten bei einer obligatorischen Bauwerksprüfung Schäden an zwei Lagersockeln entdeckt. Daraufhin waren Baustoffuntersuchungen veranlasst worden. In deren Ergebnis musste die Brücke nun ab sofort für alle Fahrzeuge über 3,5 Tonnen gesperrt werden.

Ob und wann sie repariert werden kann, wurde nicht mitgeteilt. Lkw auf dem Weg zwischen Ostkreuz und Köpenick müssen ebenerdig über die Ampelanlage an der Treskowallee fahren.

An der 1989 fertiggestellten Brücke waren bereits im September Reparaturen nötig geworden. Damals waren Schäden an der Rampe und der eigentlichen Brücke beseitigt sowie Abdichtungsarbeiten vorgenommen worden. RD
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.