Verkehrsschule sucht Betreiber

Treptow-Köpenick. Für die Jugendverkehrsschule in der Wuhlheide wird ein neuer Betreiber gesucht. Dafür hat der Bezirk jetzt ein Interessenbekundungsverfahren auf den Weg gebracht. Gesucht werden ein gemeinnütziger Verein oder eine Gesellschaft, die jährlich die 4. Klassen des Bezirks in Verkehrserziehung unterrichten und die Radfahrprüfungen abnehmen. Rund 45 Klassen müssen jedes Jahr zwischen März und Oktober ausgebildet werden. Bis zum 29. Januar müssen die Bewerbungen beim Schul- und Sportamt eingegangen sein, Auskünfte unter  90 29 70, E-Mail: schulamt@ba-tk.berlin.de. RD
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.