Brandstiftung an zwei Autos

Köpenick. In der Nacht zum 10. April musste die Feuerwehr zwei Brände an Fahrzeugen bekämpfen. Gegen 21.45 Uhr hatte ein Passant Feuer an einem VW-Transporter entdeckt. Dort brannte auf der Ladefläche Gerümpel, welches nach einer Kellerräumung entsorgt werden sollte. Der Brand wurde von der Feuerwehr gelöscht, am Pkw entstand Sachschaden. Ebenfalls zum Schlauch greifen mussten die Einsatzkräfte gegen 23 Uhr an der Gosener Landstraße im Ortsteil Müggelheim. Hier brannte ein BMW, der fast vollständig zerstört wurde. In beiden Fällen geht die Polizei von Brandstiftung aus. RD
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.