Fahrer begeht Unfallflucht

Köpenick. Auf dem Stellingdamm hat ein Autofahrer einen Radler gerammt und dann Fahrerflucht begangen. Der Lenker eines Renault war am 22. Mai gegen 13 Uhr in Richtung Essenplatz unterwegs. In Höhe der Hausnummer 15 fuhr der Pkw gegen das Hinterrad des Radlers. Der wurde auf den Gehweg geschleudert. Der Unfallverursacher ergriff ohne anzuhalten die Flucht. Der Radler kam mit einer schweren Kopfverletzung in ein Krankenhaus. Mit Hilfe von Zeugen konnte das Unfallfahrzeug kurze Zeit später gefunden werden, es wurde beschlagnahmt. Die Ermittlungen, wer das Auto fuhr, führt der Verkehrsermittlungsdienst der Direktion 6.


Ralf Drescher / RD
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.